Studie 1

Die Werwölfe von Düsterwald

Die Werwölfe von Düsterwald ist das wohl intensivste Gesellschaftsspiel, das es je gegeben hat. Durch die vielen taktischen Möglichkeiten und die regen Diskussionen, macht das Spiel jede Menge Spaß und zieht den Spieler sofort in den Bann. Einmal gespielt, möchte man am liebsten gar nicht mehr aufhören.

Bei diesem Spiel werden kommunikative Fähigkeiten, Strategie, scharfsinnige Beobachtung und natürlich auch ein wenig das Glück auf die Probe gestellt. Jeder Teilnehmer wählt verdeckt eine Spielerrolle aus und versucht diese Rolle möglichst erfolgreich zu nutzen. Dabei geht es nicht darum, in eine Rolle zu schlüpfen, geschweige denn sich zu verkleiden oder theatralisch zu werden. Vielmehr geht es darum detektivisch herauszufinden, wer die Karte gezogen hat, die ihn als Werwolf befähigte, andere aus dem Spiel zu kicken. Schwindeln ist natürlich erlaubt und fürs Überleben sogar notwendig!

Neugierig oder sowieso schon nach Werwolf-Spielen süchtig? Dann laden wir herzlich zu einer Partie Werwölfe ein. Nicht auszuschließen, dass man vielleicht auch den ein oder anderen interessanten Menschen an diesem Abend kennenlernt.

 


Zeit

14. Oktober 2017, Beginn 19:00 Uhr

Ort
... Döpfer Schulen Köln, Bernhardstr. 14, 50968 Köln-Bayenthal

Kosten
Dieser Abend ist kostenfrei.

Gastgeber

Maja & Tunç Gültekin

 

© Tuma Training | Impressum | Kontakt